Die Winterzeit ist da

Winterzeit, das hört sich so an als ob der Winter bereits begonnen hätte. Der ist doch noch ein ganzes Ende entfernt. Noch ist es richtig Herbst.

Von mir aus kann man diese Zeitumstellung ruhig abschaffen.

Für mich jedenfalls begann die nicht winterliche “Winterzeit” mit einer schönen Radrunde heute Vormittag.

Weit und breit “Winterzeit” ohne Winter.

Dafür um so mehr bunte Blätter. Die Winterzeit begann heute mit 43 km am Vormittag. Davon ist ein Teil nicht auf der Karte erfasst.
Weiterlesen

Weg unter

Heute hieß es entlang der Berner Au beim Wanderweg Weg unter.

Hier ist der Wanderweg nun ein Teil der Berner Au.

Hier im Vordergrund der eigentliche Verlauf der Berner Au. In der Mitte jetzt das Grün welches sonst zum Ufer gehört. Dahinter der überschwemmte oder überflutete Wanderweg.

Diese Brücke über die Berner Au führt nun in die Berner Au. Auf der anderen Seite der überflutete Wanderweg.

Ein Blick von der Brücke die heute Vormittag in die Berner Au führte zur Seite.

So hoch ist der Wasserstand der Berner Au selten.

So einen Sonntag

So einen Sonntag mit über 20 Grad in der zweiten Hälfte vom Oktober, den will man genießen. Am besten draußen.

Am besten ist der Genuss draußen und da dann auf dem Rad und wo geht es dann in der zweiten Oktoberhälfte hin, in den bunten Wohldorfer Wald.

Es dürfte heute wohl der letzte derartige Tag in diesem Herbst gewesen sein. Ab morgen wird es deutlich ungemütlicher werden. Bereits heute Nachmittag war es zwar richtig warm aber nicht mehr so schön wie heute Vormittag.

Den Vormittag gut genutzt. Es war wirklich ein Genuss mit etwa 40 km.

Alles was mir gerade auf den Nägeln brennt ;-)