Weg unter

Heute hieß es entlang der Berner Au beim Wanderweg Weg unter.

Hier ist der Wanderweg nun ein Teil der Berner Au.

Hier im Vordergrund der eigentliche Verlauf der Berner Au. In der Mitte jetzt das Grün welches sonst zum Ufer gehört. Dahinter der überschwemmte oder überflutete Wanderweg.

Diese Brücke über die Berner Au führt nun in die Berner Au. Auf der anderen Seite der überflutete Wanderweg.

Ein Blick von der Brücke die heute Vormittag in die Berner Au führte zur Seite.

So hoch ist der Wasserstand der Berner Au selten.

So einen Sonntag

So einen Sonntag mit über 20 Grad in der zweiten Hälfte vom Oktober, den will man genießen. Am besten draußen.

Am besten ist der Genuss draußen und da dann auf dem Rad und wo geht es dann in der zweiten Oktoberhälfte hin, in den bunten Wohldorfer Wald.

Es dürfte heute wohl der letzte derartige Tag in diesem Herbst gewesen sein. Ab morgen wird es deutlich ungemütlicher werden. Bereits heute Nachmittag war es zwar richtig warm aber nicht mehr so schön wie heute Vormittag.

Den Vormittag gut genutzt. Es war wirklich ein Genuss mit etwa 40 km.

Tour Nummer 725

Ich hatte im Sommer 2009 angefangen meine Rad-Kilometer richtig zu erfassen und seitdem wird auch jede Tour, jede Runde, jeder Ausflug nummeriert. Die Runde heute Vormittag wurde so zur Tour Nummer 725.

Der Herbst beginnt mit seiner schönsten Seite. Da ist man gerne unterwegs.

Die Runde heute führte auch am Schloss Ahrensburg vorbei.

Das waren heute 40 km und mit allen 725 Strecken zusammen komme ich auf 27592 km seit dem Sommer 2009.
Weiterlesen

Alles was mir gerade auf den Nägeln brennt ;-)